Lage HLS mittleres Umfeld

Wir wohnen in der Heinrich Lübke Siedlung, Haus Nummer 72. Die Siedlung wird von der Ludwig Landmann Straße (nach Süd-Westen), der Heerstraße (nach Nord-Westen) und der Nidda (nach eher Osten) eingerahmt.
Das Haus Nummer 72 liegt kurz vor der Wendeschleife der Heinrich-Lübke-Straße.

Quelle: Open Street Map (Praunheim)

Mit dem Auto

Von Norden, von der Heerstraße(zum Beispiel vom Nord-West-Zentrum oder Rödelheim kommend)) fährt man auf die Ludwig-Landmann-Straße.
An der Aral Tankstelle biegt man in die Schinkelstraße ein. Siedlung Westhausen.
Von Süden kommend (zum Beispiel über die Abfahrt Ludwig Landmann Straße der A66 oder aus der Innenstadt)
biegt man nahe der U-Bahn-Haltestelle Friedhof Westhausen in die Kollwitzstraße ein. Französische Schule.

Mit dem Fahrrad

Man kommt meist an der Nidda entlang oder aus dem Niddapark über die Straße "An den Geiselwiesen". In der Nähe des Sportplatzes der SG Praunheim 1908 e.V. überquert die Petri Brücke die Nidda. Hier biegt man ab - oder fährt über die Brücke geradeaus - in die Lübke Siedlung.

Mit der U-Bahn U7

Die U7 fährt von Enckheim über die Konstablerwache nach Praunheim Heerstraße.
Von da geht es für 5 Minuten zu Fuß durch "Am Ebelfeld" und "Ludwig Gehm Weg" zum Haus 72.

Mit dem Bus M60

Der Metrobus M60 fährt von Rödelheim nach Heddernheim wie zum Nord West Zentrum. Man fährt am besten zur Haltestelle Hofgut (auf der Karte: blaue Quadrate an der Heerstraße).
Zu Fuß geht es dann weiter über "Eberhardtstraße", "Am Ebelfeld" und "Ludwig Gehm Weg" zum Haus 72.