Literatur und Links (Texte, Grafiken, videos) zur Allgemeinen Relativitätstheorie, kommentiert

Hier finden sich die von mir benutzten Quellen (Bücher, Artikel, Videos). Themen sind Physik, Mathematik und Philosophie der ART. Nach und nach wird eingetragen, was ich mit der Quelle am besten nachvollziehen konnte. Die Quellen, die ich aufgespürt habe und noch geprüft oder kommentiert werden müssen finden sich im anhängenden Blog.

Hauptsächlich Physik und Mathematik der Allgemeinen Relativitätstheorie und der Kosmologie

Bücher oder umfangreiche Unterlagen

  • Ruhrländer, Michael; Aufstieg zu den Einsteingleichungen, Pro Business, 2014
    • Als Buch in meinem Besitz.
    • Das Buch beinhaltet die Mathematik insbesondere der Mechanik und speziellen Relativitätstheorie, soweit sie Grundlage für die allgemeine Relativitätstheorie ist. Die Mathematik ist sehr ausführlich dargestellt, häufig auch anschaulich. Wichtiges Zweitwerk, wenn man sonst nichts mehr versteht.
  •  Fließbach, Torsten; Allgemeine Relativitätstheorie; Springer Spektrum, 6.Auflage 2012
    • Als pdf in der Mediathek. Datei hier.
    • Dient Rischke strukturierend und als Vorlage für seine Vorlesung. Ermöglicht umfassendes Bearbeiten des Themas und enthält alle Konzepte einigermaßen nachvollziehbar und nicht zu lang. Häufig muss man allerdings einzelne Schritte mit anderen Quellen zu verstehen versuchen. Ist das Standardwerk, von dem ich ausgehe.
  • Göhring, Rainer; Kosmologie der Allgemeinen Relativitätstheorie; Skript zum Seminar des Physikalischen Vereins Frankfurt am Main 2015
    • Als pdf in der Mediathek. Datei hier.
    • In den ersten beiden Kapiteln werden Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie weitgehend durch Bilder und Texte verständlich erläutert, mit elementarer Mathematik. Die restlichen Kapitel befassen sich mit den kosmologischen Modellen.
  • Rebhahn, Eckhard; Theoretische Physik: Relativitätstheorie und Kosmologie; Spektrum Akademischer Verlag/ Springer Verlag, Heidelberg 2012
    • Als pdf in der Mediathek. Datei hier.
    • Sehr Umfangreich, als unterstützende Literatur zu Fließbach und Göhring unbedingt notwendig.
  • Cheng Ta-Pei; A college Course on Relativity and Cosmology; Oxford University Press, 2015
    • Als Kindle Buch auf meinen Geräten.
    • Dem Anschein nach eine gute Erklärung mit weitreichender Mathematik. Stichwortartig erschließen zum Verständnis spezieller Fragen
  • Zee, A.; Einstein Gravity in a Nutshell; Princeton University Press 2013;
    • In der Universitätsbibliothek Frankfurt, Bibliothek Naturwissenschaft Riedberg (kein e-book); e-book bei amazon kindle ca $ 70.
    • Eine ziemlich dicke Nussschale. Dafür aber mit dem Vorteil den Zugang zum Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu suchen. Der mehr oder weniger anschauliche geometrische Zugang  ist sein Alleinstellungsmerkmal, soweit mir bisher bekannt ist. Das Buch geht auf viele Gedankenprobleme ein und behandelt sie sowohl mit Begriffen, Texten und Erklärungen als auch mathematisch.
  • Collier, Peter; a Most Incomprehensible Thing: Notes towards a gentle introduction to the mathematics of relativity
    • Als Kindle Buch auf meinen Geräten. 
    • Das Werk kennt einen langen Einführungsteil zu den mathematischen Hilfsmitteln der allgemeinen Relativitätstheorie. Er entwickelt die ART und landet nach den üblichen Stufen beim de Sitter Universum. Die Mathematik wird umfassende entwickelt, am anschaulichsten ist sie anfangs. Zu Rate ziehen!
  • Thorne, Kip S.; Black Holes and Time Warps - Einsteins Outrageous Legacy
    • Als Kindle Buch auf meinen Geräten. Gibt es als Paperback in der Uni Bibliothek Naturwissenschaften
    • Ein Buch im Erzählstil. Sehr nützlich, um die Konzepte Einsteins zu verstehen.
  • Göbel, Holger; Gravitation und Relativität; Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2014
    • Als Paperback (ausgeliehen), als Kindl Buch (noch nicht gekauft) und online lesbar über die Uni Bib
    • Sehr klar und anschaulich. Verbindet Prinzipien der Physik mit Mathematik und Anschauung.

Hauptsächlich Mathematik

  • Arens, T. et al.; Mathematik; Spektrum Akademischer Verlag, 2008;
    • Als Buch in Dagmars Besitz.
    • Standardwerk, insbesondere die Kapitel 26 und 27 sind zum Verständnis elementarer Mathematik wie Koordinatensystem, Krümmung, Felder sehr hilfreich.
  • Klingbeil, Eberhard; Tensorrechnung für Ingenieure; Bibliographisches Institut Mannheim 1966
    • Buch in meinem Besitz
    • Das Buch war und ist mir wichtig um elementares Verständnis im flachen Raum (euklidisch und affin) für ko- und kontravariante Basen, für Tensoren, für Krümmungen und so weiter zu entwickeln. Das Buch beschäftigt sich physikalisch mit Elastitzitätstheorie. Am Schluss geht es auch auf gekrümmte Räume (Riemannsche Räume, Mannigfaltigkeiten) ein.
  • Bernhardt, Gerhard; Tensoren; Thaleskreis 2017
    • Als pdf in der Mediathek; Datei und WebLink
    • Der Artikel erklärt die Tensoreigenschaften verständlich, es zeigt an einem Beispiel, wann Matrizen keine Tensoren sind. Seine Kapitel sind: Tensoren, Matrizen, Pseudovektoren. Insbesondere der Vergleich von Pseudovektoren mit Tensoren ist sehr instruktiv: Winkelgeschwindigkeit, Drehimpuls und Trägheitstensor.

Hauptsächlich Philosophie und allgemeines Verständnis der allgemeinen Relativitätstheorie